Nutzen Sie Zuschüsse Ihrer Pflegekasse bis zu € 4000,--!

Wir beraten und unterstützen Sie gerne! Wir erledigen die Beantragung.

Ein Treppenlift gibt Ihnen die Möglichkeit, sich im Haus wieder selbstständiger ohne fremde Hilfe zu bewegen und die Lebensqualität zu steigern.

Dies haben auch die Länder und Pflegeversicherungen erkannt und gewähren unter bestimmten Voraussetzungen Zuschüsse bei der Anschaffung eines Treppenliftes. Zuschüsse über die Pflegeversicherung: Voraussetzung ist das Vorliegen einer Pflegestufe. Dabei ist es auch egal welche Pflegestufe man besitzt.

Interessanterweise muss nicht unbedingt eine Pflegestufe 1 oder höher vorliegen. Auch bei der Pflegestufe 0, mit einer vorliegenden Demenz, kann ein Treppenlift bis zu 4.000,-- € bezuschusst werden. Haben Sie bereits die Pflegestufe eins, ist eine Demenz natürlich nicht mehr Voraussetzung. Eine Förderung gilt immer pro Person. Möchte beispielsweise ein Ehepaar mit jeweils vorliegender Pflegestufe sich einen Treppenlift einbauen lassen, kann dieser dann bis zu 8000,-- € bezuschusst werden.

Wir helfen Ihnen gerne bei Beantragung einer Pflegestufe oder einfach mit Erhalt des Zuschusses wenn diese bereits besteht. Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie sich ein dementsprechendes Angebot erstellen.

Sie finden uns:

Maps einbinden

Schnell-Anfrage

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ihre Mail-Adresse Mail-Adresse ungültig
Ihre Nachricht an HEIM

Informationen zu HEIM Ltd.

Alle Inhalte © HEIM Ltd. wenn nicht anders im Impressum angegeben.

HEIM Ltd.
Rathausstr. 21
53809 Ruppichteroth

Fon: 02295 - 902904
Fax: 02295 - 902905

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!